Schriftgröße: 
   
 
 

Aktuelles

 

Liebe Eltern,

 

heute Nachmittag (05.01.2021) hat das Ministerium eine Pressekonferenz gegeben, um Eltern und Schulen zu informieren, wie es am Montag weitergeht.

 

Hier geht es zur Pressekonferenz und hier finden Sie das Schulanschreiben von Ministerin Prien

 

Oberste Priorität ist, den Inzidenzwert so schnell wie möglich soweit zu senken, dass Unterricht wieder in der Schule stattfinden kann. Dazu müssen alle an einem Strang ziehen und Kontakte beschränken! 

 

Für uns bedeutet das, dass die Schule weiterhin geschlossen bleibt. Die Kinder bekommen Aufgaben, die sie zuhause bearbeiten. Die Klassenlehrer werden sich mit den Eltern in Verbindung setzen. 

 

Für Kinder, deren Eltern keine andere Betreuung organisieren können und die in einem systemrelevanten Beruf arbeiten oder alleinerziehend sind, wird eine Notbetreuung angeboten. Die Kinder müssen dafür spätestens am Vortag bis 12 Uhr angemeldet werden. Für Montag ist der Anmeldetermin bis Freitag 12 Uhr.

Für die Betreuung nach der Schule melden Sie Ihr Kind wie gewohnt direkt in der Oase an. Gezahlte und nicht genutzte Betreuungszeiten sollen laut der Ministerin erstattet werden. 

 

Da der Inzidenzwert im Kreis Schleswig-Flensburg über 50 liegt, muss in der Schule auch von Kindern eine Maske getragen werden, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann. 

 

Für Kinder mit Erkältungssymptomen gilt weiterhin der  "Schnupfenplan". 

 

Bleiben Sie gesund und helfen Sie dabei, dass alle gesund bleiben!

 

Ich-Mask-mit

 

 

 

 

 

 

-------------------------                         --------------------------------              --------------------------

Sollten Sie Fehler auf der Homepage finden oder Anregungen haben, sprechen Sie uns gerne an.