Schriftgröße: 
   
 
 

Aktuelles

Schul-Spenden-Lauf findet am 23.09.2022 statt

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler!


Sport, Spiel und Bewegung sind wichtige Eckpfeiler für das gesunde Aufwachsen von Kindern. Gemeinsam mit dem Schulförderverein wollen wir am 16.09.22 den traditionellen Lauftag in einen Schul-Spenden-Lauf verwandeln. Die dabei „erlaufenen“ Spenden werden wir dann für die Schulhofgestaltung und unser Projekt „Draußenklasse“ einsetzen. Gleichzeitig können die Kinder, wie in jedem Jahr, ihr AOK-Laufabzeichen absolvieren. Die gelaufenen Minuten sind dieses Jahr also doppelt wertvoll.

Spendenlauf – was ist das und wie funktioniert es?

Jedes Kind erhält eine Laufkarte. Auf dieser Karte ist neben dem Namen des Läufers auch der „Sponsor“ vermerkt und der Betrag, den
der „Sponsor“ bereit ist, pro gelaufene Minute zu zahlen.  Zuerst sind Sie als Eltern dran: Ihre Aufgabe ist es, gemeinsam mit Ihrem Kind, einen „Sponsor“ oder eine „Sponsorin“ zu finden. Das können Eltern, Großeltern, Firmen oder auch Freunde der Familie sein. Der oder die so gewonnene “SponsorIn“ trägt sich und einen Geldbetrag auf der Laufkarte ein, den er/sie bereit ist pro gelaufene Minute zu spenden.
Wichtig hierbei zu wissen ist, dass die Kinder der Jahrgangsstufe 1 und 2 maximal 60 Minuten laufen dürfen und die Kinder der Jahrgangsstufe 3 und 4 maximal 90 Minuten laufen dürfen.
Hieraus kann der Sponsor oder die Sponsorin dann errechnen welchen Betrag pro Minute gespendet werden möchte.
Rechenbeispiel: Bei 50ct Spendenbetrag pro gelaufene Minute wären es 40€ die gespendet werden, sollte das Kind 80 Minuten laufen.
Am 16.09.22 sind die Kinder dran: Die Kinder laufen so viele Minuten, wie sie können. Die Gesamtzahl der Minuten wird dann auf der Laufkarte vermerkt, was wichtig für den „Sponsor“ ist!  Mit ihrem Laufergebnis und der Laufkarte gehen die Kinder dann zu ihrer/ihrem Sponsor/in.
Und nun ist der/die „Sponsor/in“ dran: Der erlaufene Spendenbeitrag wird auf das Konto des Freundeskreises (unserem Schulförderverein) überwiesen oder dem Kind in einem beschrifteten Umschlag in die Schule mitgegeben. Die Konto-Daten und die vom Kind gelaufene Minutenanzahl, stehen auf der Laufkarte.

Übrigens: Mitlaufen kann jeder, auch Lehrer, Eltern, Großeltern … mit eigenem Sponsor oder einfach zur Unterstützung unserer Schülerinnen und Schüler.

Unten auf dieser Seite finden Sie die Möglichkeit, weitere Laufkarten auszudrucken, denn natürlich kann jedes Kind gerne mehrere „Sponsoren“ für sich gewinnen. Die Laufkarte mit dem eingetragenen Sponsor oder der eingetragenen Sponsorin geben die Kinder bitte bis zum 15.09.2022 bei der Klassenlehrkraft ab. Ein Lauf ohne Sponsor ist aber natürlich auch möglich. Alle Sponsoren und Zuschauer sind herzlich zum Spendenlauf um 10:20Uhr auf den Sportplatz eingeladen, um ihre Läuferin oder ihren Läufer anzufeuern.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme, viele Sponsoren und auf einen tollen Lauf. Für tatkräftige Unterstützung sind wir Ihnen sehr dankbar.

Wer Lust und Zeit hat, uns während des Spendenlaufes beim Notieren der Zeiten, Betreuung des Obststandes oder Wasserstandes zu helfen, darf sich gerne bei Frau Pohns melden.


 

Viele Grüße vom Team der Grundschule Husby und dem Freundeskreis

 

Brief spendenlauf

 

Laufkarte Sponsorenlauf

 

 

 

-------------------------                         --------------------------------              --------------------------

Sollten Sie Fehler auf der Homepage finden oder Anregungen haben, sprechen Sie uns gerne an.